Die Fassade des Eckhau-
ses gegenüber auf der
nordwestlichen Seite der
Kreuzung mit der Gnesener
Straße
trägt über den
Fenstern der ersten Etage
üppige Verzierungen. Nur
die Bemalung der Fassade
im  Erdgeschoss des dritten
Abschitts des Gebäudes will
nicht so recht zum Rest des
Hauses passen.