Der Neubau links im Bild steht an der Kreuzung der Storm- straße mit der Lutherstraße. Zwischen den banachbarten Gründerzeithäusern und der "Theo" wirkt er wie ein Fremd- körper. Nur eine Straßenecke weiter ist ein schönes Beispiel dafür zu shen, wie man es auch besser hätte machen können: Das graue Eckhaus dahinter ist ebenfalls ein Neubau.