Blick vom Eingang zum "Zolli" an der Pestalozzistraße.